Rettungswache Driedorf

Standort

Am hohen Rain 3
35579 Driedorf

Zuständigkeit

  • Driedorf und Ortsteile
  • Breitscheid (Ortsteile Breitscheid, Gusternhain, Rabenscheid)
  • Greifenstein (Ortsteile Arborn, Nenderoth, Odersberg)
  • Löhnberg (Ortsteil Obershausen)

Aufgrund des Ausscheidens eines Leistungserbringers aus dem Rettungsdienst im Lahn-Dill-Kreis entschied der Kreisausschuss  nach Durchführung eines Auswahlverfahrens in seiner Sitzung am 18.08.1999, dass die DRK Rettungsdienst Dill GmbH die Beauftragung für die Rettungswache Driedorf ab dem 18.12.1999 erhält. Als Standort wurde das ehemalige Postgebäude in der Heunwiese auserkoren und angemietet. Die Wache Driedorf war zu diesem Zeitpunkt mit einem RTW an allen Tagen in der Zeit von 06:00 - 22:00 Uhr besetzt.  Im Rahmen der 5. Fortschreibung des Bereichsplanes erfolgte am 01.07.2001 die Erweiterung zur 24-Stunden-Wache. Als dezentrale Rettungswache erstreckt sich der Zuständigkeitsbereich auch kreisübergreifend in Teilbereiche des Landkreis Limburg-Weilburg, sowie länderübergreifend in Bereiche des Westerwald-Kreis (Rheinland-Pfalz).

Am 18.12.2012 ist die Rettungswache in die neuen Räumlichkeiten am Standort "Am hohen Rain 3" umgezogen. Die neue Rettungswache entspricht den Vorgaben des Landes Hessen und erfüllt alle Anforderungen an eine moderne Rettungswache.

RW-Driedorf.jpg
Vorhaltung: 1 RTW im 24h-Betrieb
Einsatzfläche: 93,9 km²
Einwohner: Ca. 9.928
Einwohner/km²: 106
Einsätze 2016: 1109
Kilometer 2016: 57.725

Standort-Übersicht

Kontaktadresse

DRK Rettungsdienst Dill GmbH

Gerberei 4
35683 Dillenburg
Telefon 02771/303-0 
Fax 02771/303-50
©2017 DRK Rettungsdienst Dill GmbH, Gerberei 4, 35683 Dillenburg

Suchen