Rettungswagen (RTW)

Unsere Flotte umfasst zur Zeit 10 Rettungswagen vom Typ Mercedes-Benz Sprinter 319 CDI BlueTec mit einem Kofferaufbau der Firma System Strobel Rettungsfahrzeuge Aalen.

Die medizinische Ausstattung entspricht den Vorgaben des Lahn-Dill-Kreises.

Umwelt: Durch das SCR-Katalysatorsystem mit Hilfe des Betriebsstoffes AdBlue erreicht unsere Fahrzeugflotte eine deutliche Reduktion des Schadstoffausstoßes (Schadstoffklasse EURO 6).

  • elektrohydraulisches Tragesystem Kartsana
  • Tragestuhl
  • EKG/Defibrillator Corpuls C3
  • Medumat Standard 2
  • Spritzenpumpe Pilot A2 und Perfusor Compact
  • elektr. Absaugpumpe
  • EZ-IO-Set
  • Spineboard/Combicarrier
  • Schleiftragetuch
  • Vakuummatratze
  • Vakuum-Schienenmaterial
  • Notfallrucksack und Oxy-Bag
  • spezielle Einheiten für Kindernotfall / Verbrennung / Infektionsschutz
  • diverse Medikamente und Versorgungsmaterialien

Hersteller: Mercedes-Benz
Modell: Sprinter 319 CDI BlueTEC
Zulässiges Gesamtgewicht: 3,88 t
Fahrzeugmaße (LxBxH):  6,34m x 2,09m x 2,82m  
Höchstgeschwindigkeit: 135 Km/h (elektronisch begrenzt)
Kofferaufbau: System Strobel Rettungsfahrzeuge, Aalen
Sondersignalanlage: LED + Hänsch 624

Sonderausstattung:

  • Rückfahrkamera
  • Fahrspurassistent
  • Unfalldatenschreiber
  • elektronisch geregelte Luftfederung Hinterachse
  • Winterpaket (Schneeketten-Anfahrhilfe)
Hersteller: Mercedes-Benz
Modell: Sprinter 319 CDI BlueTEC
Motor: OM 642 DE 30 LA
Zylinder: V6, 72°
Hubraum: 2987 cm³
Leistung: 140 kW (190 PS) bei 3800/min
Drehmoment: 440 Nm bei 1600–2600/min
Getriebe: 7-Gang Automatikgetriebe
Schadstoffklasse: Euro 6 (mit SCR-Katalysator/AdBlue)

RTW-Behandlungsraum: 360°-Innenansicht

Kontaktadresse

DRK Rettungsdienst Dill GmbH

Gerberei 4
35683 Dillenburg
Telefon 02771/303-0 
Fax 02771/303-50
©2017 DRK Rettungsdienst Dill GmbH, Gerberei 4, 35683 Dillenburg

Suchen